Schlagwort: Gedanken

Idiocracy of mankind

Es gibt zur aktuellen Situation genauso viele Meinungen wie auch Fakten und noch viel mehr Verschörungstheorien. Und bei der neuesten Frage ich mich schon was in einem Gehirn so alles falsch verdrahtet sein muss um dieses Geschwurbel ernsthaft in Erwägung zu ziehen. Wäre es… Continue Reading „Idiocracy of mankind“

The List Project 2014 – Teil 7

über The List Project 2014 28.10. – My bad habits: Früher hätte ich gesagt rauchen, das habe ich aber glücklicherweise aufgehört und bin seit mindestens 13 Jahren rauchfrei. Schlechte Angwohnheit, hmmmm, mich zu sehr über das Verhalten anderer zu ärgern. Auch wenn es nicht… Continue Reading „The List Project 2014 – Teil 7“

The List Project 2014 – Teil 6

über The List Project 2014  October Prompts 21.10. – Favorite Chocolates: Gerne kräftig und mit etwas mehr. Nüsse, Blaubeeren, Marzipan, Espresso oder so, gerne. Auf gar keinen Fall Schnaps. Ich mag keinen Alkohol in der Schoki1 😉 22.10. – Happy Places: Natur, draußen. Ich… Continue Reading „The List Project 2014 – Teil 6“

was diese Woche geschah…

… wie schon vor meinem Urlaub Überstunden soweit das Auge reicht. Trotz der Hitze im Juli. Jeden Tag arbeite ich nun seit über 8 Wochen (schon vor meinem Urlaub ging das so) 1-2 Stunden pro Tag länger und umsonst (Überstunden werden nicht bezahlt, außer… Continue Reading „was diese Woche geschah…“

Jahrhundertsommer oder Hitzewelle

Es ist ungewöhnlich heiß hier im Norden, seit April hatten wir eigentlich nicht wirklich Regen (zumindest keine Mengen die der Natur entgegen kämen). In der Arbeit ist es kaum auszuhalten, wir sitzen auf der Sonnenseite des Lebens oder wie ich es gerne nenne, im… Continue Reading „Jahrhundertsommer oder Hitzewelle“

Intermitierendes Fasten, der Mond und andere Sonderbarkeiten

Letzte Woche war es heiß, und das wäre fast untertrieben, Temperatur: Vorhof zur Hölle bei uns im Büro. Da fällt einem das Fasten fast schon leicht. Die letzte Woche hatte ich 4 Tage fasten. Also jeden 2 Tag nichts essen. Bei der Hitze fiel… Continue Reading „Intermitierendes Fasten, der Mond und andere Sonderbarkeiten“

Wenn der Schmerz nachläßt…

…und man den ersten klaren Gedanken fassen kann. Das ist ein schöner Moment. *lach* Mein Zeh hat mit schlafwandlerischer Zielgenauigkeit statt der Stufe die Kante der selbigen getroffen…. Erster Gedanke, habe ich gerade auf englisch geflucht?! Bayerisch hätte ich verstanden, da Fluchen direkt aus… Continue Reading „Wenn der Schmerz nachläßt…“

Decisions, decisions…..

  Bin ich ja nicht so gut drin. Entscheidungen zu treffen und so. *seufz* Ich habe mich nach langem Brüten entschieden mir eine neue digitale Spiegelreflexkamera zu kaufen. Und es steht nun auch fest das es die Nikon D7200 werden wird. Meine alte Canon… Continue Reading „Decisions, decisions…..“

Es macht mich traurig…

Über diese Nachricht bin ich heute gestolpert: Plastik in Schlei: Jetzt auch in Haithabu Ich finde das ist ein Supergau! Seit Monaten gibt es Berichte wie schlimm die Plastikverschmutzung für die Umwelt, die Meere ist und die leiten fröhlich Plastikschnipsel in die Schlei! Das… Continue Reading „Es macht mich traurig…“

Osteopathie und andere Abenteuer

Heute zum ersten Mal beim Osteopathen gewesen. Sehr spannend. Man wird abgetastet, geknetet, gezogen, gebogen, gedreht und irgendwann kracht es gehörig im Gebälg. Mein stechender Schmerz in den Rippen ist leider nicht weg, aber ich habe das Gefühl, es ist schon etwas besser als… Continue Reading „Osteopathie und andere Abenteuer“