Plön am großen Plöner See

Woche 1, des lang ersehnten und so dringend benötigten Urlaub. Da wir in diesem Jahr nicht wegfahren und es hier noch so viele Orte gibt die ich gerne sehen möchte und noch nicht erkundet habe, beschlossen wir statt dessen viele kleine Trips machen zu wollen.

Erster Halt Holsteinische Schweiz – Plön.

Plön ist ein kleiner Ort mitten in der Plöner Seenplatte.
Ich liebe diese schönen Altstädte, kleine gemühtliche Orte mit hübschen Gässchen, alten tollen Häusern, hübschen Brunnen und so viel Charme. Und auch dort findet man alles an größeren Geschäften die man aus den großen Städten kennt, was manchesmal ein bißchen befremdlich wirkt, da sie nie so recht in das Stadtbild passen wollen.
Alles so viel geruhsamer und langsamer dort als in den großen quirligen Städten.

Der große Plöner See ist so riesig, könnte man schon fast glauben direkt an der Ostsee zu sein. 😉 Und wunderschön.
Wir sind durch die Stadt, am Schloß vorbei auf die Prinzeninsel gelaufen, was ein schöner Spaziergang von 90 Minuten ist, sehr entspannt und sehr ruhig. Genau das richtige zum runterzukommen und zu entspannen. Ich könnte mir sehr gut vorstellen auch mal eine ganze Woche dort zu verbringen als Kurzurlaub. Es ist einfach wunderschön und kann es nur empfehlen!
Positiv überrascht ist nicht das richtige Wort, da ich keine konktrete Vorstellung hatte, vielleicht besser schwer beeindruckt, und angetan von der Landschaft und dem Ort Plön.

Mehr Bilder hier

seagull

großer Plöner See

Alley in Plön

Alley from the castle to the city of Plön

Gardendoor

großer Plönersee

großer Plöner See

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s