Urlaub – endlich

Momiji going outside

Nach viel Streß und Wochenendarbeit in den letzten Wochen freue ich mich nun auf meinen wohlverdienten Urlaub. 3 Wochen entspannen, ausschlafen und nur Dinge tun auf die ich gerade Lust habe.

Erste Amtshandlung gestern, meine neue Spiegelreflexkamera bestellt, da sie in keinem meiner bevorzugten Geschäften vorrätig war. Dienstag, spätestens Mittwoch sollte die dann abholbereit sein. Ich bin ein bißchen aufgeregt und freue mich wie ein kleines Kind! Eingeweiht wird sie dann auch gleich werden.
Geplant sind Ausflüge nach Schleswig (auch nochmal Haitabu), Schwerin und  Stralsund. Es gibt noch so viel zu entdecken hier im Norden. Seit 17 Jahren wohne ich hier und habe noch nicht wirklich viel gesehen. Freue mich aber schon sehr darauf mehr von meiner Wahlheimat kennen zu lernen. Mal wieder an die Küste zu kommen und einfach die Seele baumeln lassen zu können.

Unterdes in meinem Garten:

sweet pea more babytomatos

Tomaten und Zuckererbsen wachsen und gedeihen. Ich bin schon sehr gespannt, wie das alles schmecken wird. Der Spaß es wachsen und gedeihen zu sehen ist für mich jedenfalls sehr groß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s