Heimweh, Fehlanzeige

Waterlock Brunsbüttel

Spaziergang am Samstag in Brunsbüttel. Hier an der Schleuse war es saukalt, weil der Wind doch recht kräftig pfiff. Aber ich liebe es. Müßte ich nicht der Arbeit wegen jeden Tag nach HH fahren, ich würde sofort weiter hoch in den Norden ziehen. Hier ist der Himmel noch ein bißchen weiter und manchmal auch ein Stückchen näher.

seagulls

Ich werde oft gefragt ob ich denn nicht die Berge und Bayern vermisse. Lustigerweise kein bißchen. Das Essen vielleicht und den Englischen Garten, aber ansonsten fehlt mir hier nichts. Wenn ich zu Besuch nach Bayern fahre, ist dieses „hach, zu Hause!-Gefühl“ immer da wenn ich den Elbtunnel durchquere und den ersten Blick auf den HH Hafen werfe. Das war seit Anfang an so.

Vielen ist es hier zu windig, zu verregnet zu grau. Ja, alles ist richtig und trotzdem liebe ich Schleswig-Holstein. Sein Land, die Leute.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s